+++  14. 09. 2021 [H:VU mit P]  +++     
     +++  04. 09. 2021 [B:Klein]  +++     
     +++  01. 09. 2021 [H:Hilfeleistung]  +++     
     +++  01. 09. 2021 [H:Kommunal]   +++     
     +++  26. 08. 2021 [B:Gebäude groß]  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stadtverband spendet an die vom Hochwasser betroffenen Landesfeuerwehrverbände

12. 08. 2021

Noch immer ist das Ausmaß der Katastrophe in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten im Westen Deutschlands kaum zu fassen. Bürgerinnen und Bürger verloren ihre Häuser, ihre Existenzgrundlage und manchen verloren gar ihr Leben in oder in Folge der Fluten. Die Feuerwehren in den betroffenen Gebieten leisteten und leisten nach wie vor unglaubliche Arbeit. Die Retter blieben dennoch vom Leid nicht verschont und so wurden Gerätehäuser unterspült, Fahrzeuge zerstört und es starben auch Feuerwehrangehörige im Einsatz. Unsere Anteilnahme und herzliches Beileid gilt allen Angehörigen und Kameradinnen und Kameraden der verstobenen Einsatzkräfte.

 

Es ist schwer zu beschrieben, welche Bestürzung und Fassungslosigkeit diese Ereignisse auslösen. So ist ein Unwetter kein ortsspezifisches Phänomen, sondern kann überall und jederzeit auftreten. Daher ist es wichtig, dass in diesen Stunden und in den folgenden Tagen regionsübergreifende Solidarität im Vordergrund steht. Wir wollen ebenfalls einen Beitrag leisten und so hat sich der Vorstand in einer Telefonkonferenz am 21.07.2021 darauf verständigt, dass wir symbolisch für jedes Mitglied im Verein 1€ für den Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V. und 1€ für den Verband der Feuerwehren in NRW e. V. spenden wollen. Zusätzlich sind auch noch zahlreiche Mitglieder des Vereins und Einsatzkräfte den Spendenaufruf gefolgt und so konnten insgesamt Spenden in Höhe von 636€ erzielt werden. Diese Summe ist beeindruckend und es freut uns, dass sich so viele Mitglieder, Kameradinnen und Kameraden solidarisch mit den Einsatzkräften vor Ort zeigen und spendeten.

 

In den nächsten Tagen wird der Schatzmeister die Überweisungen tätigen und jeweils zur Hälfte an den Solidaritätsfonds der Feuerwehren in NRW e. V. und an den Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V. die Spenden übermitteln. Als Stadtverband der Freiwilligen Feuerwehr Seelow e.V. und Freiwillige Feuerwehr Seelow konnten wir somit einen Beitrag zur Bewältigung der Katastrophe leisten. Ganz gewiss wird diese Spende nicht die Gesamtheit aller Probleme vor Ort lösen, jedoch gilt es in diesen Zeiten sich solidarischen zu zeigen und, wenn auch nur gedanklich, an der Seite der Einsatzkräfte zu stehen.

 

Wir wollen uns nochmal recht herzlich dafür bedanken, dass so viele unseren Spendenaufruf gefolgt sind und wir Dank den Mitgliedern und Einsatzkräften eine solche Summe erreichen konnten. 

 

Der Vorstand

Stadtverband der Freiwilligen Feuerwehr Seelow e.V.

 

 

Bild zur Meldung: Stadtverband spendet an die vom Hochwasser betroffenen Landesfeuerwehrverbände

Unwetterwarnung
Einsätze
Kalender

Nächste Veranstaltungen:

21. 09. 2021 - 19:00 Uhr

 

28. 09. 2021 - 14:00 Uhr

 

28. 09. 2021 - 19:00 Uhr