Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ereignisreiches Wochenende für Verein und Wehr

18. 09. 2022

Am Wochenende war die Wehr und der Verein wieder gefordert und so stand die Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in und um Seelow auf dem Plan. Am Freitag stand die Jugendfeuerwehrausbildung an, bei der die Kinder und Jugendlichen die Wasserentnahme aus offenem Gewässer erlernten. Parallel dazu arbeitete die Einsatzabteilung einen Einsatz in der Oderbruchstraße (Seelow) ab. Später am Abend nahmen Seelower Drehleitermaschinisten an der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Neuhardenberg teil, um die Drehleiter vorzustellen. 

Am Samstag folgte der Tag der offenen Tür des Krankenhaus Seelow. Mit dem Tatra Tanklöschfahrzeug und der Drehleiter präsentierten wir Technik und die Arbeit der Feuerwehr. Auch hier erfolgte parallel zur Veranstaltung eine Alarmierung zu einem Einsatz nach Bleyen - Genschmar. Noch vor dem Ausrücken erhielten wir einen Einsatzabbruch und konnten demnach die Präsentation der Technik fortführen. Nachdem sich auch die Einsatzkräfte vor Ort einen Einblick in die Arbeit des Krankenhauses verschaffen konnten, verlegten die beiden Fahrzeuge inkl. Besatzung nach Lebus, um dort am Jubiläum der Jugendfeuerwehr teilzunehmen. Die Besucherinnen und Besucher bestaunten nicht nur die historische und aktuelle Technik der Feuerwehr Lebus und interessante Einsatzübungen, sondern auch die Seelower Technik stieß auf großes Interesse.  Anlässlich des 60. Jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Lebus überreichte der stellv. Stadtwehrführer Sebastian Scholz ein Präsent für die Kinder und Jugendlichen, subventioniert vom Stadtverband der Freiwilligen Feuerwehr Seelow e.V. und im Namen der gesamten Wehr. Auch auf diesem Wege nochmals alles Gute zum Jubiläum und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der wichtigen Jugendarbeit. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltungen kehrte die Seelower Delegation allmählich zurück nach Seelow. Am späten Abend folgte schließlich ein weiterer Alarm, der ebenfalls in einem Einsatzabbruch resultierte. 

Am letzten Tag des Wochenendes nahmen Einsatzkräfte mit dem TLF vom Typ Tatra am Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Mannschnow teil. Auch hier wurde die neue Technik des erst jüngst beschafften Fahrzeugs präsentiert und vorgestellt. Am früheren Nachmittag kehrte die Besatzung des TLF zurück zum Ausgangspunkt und das arbeitsreiche und zeitintensive Wochenende konnte beendet werden. 
 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Einsatzkräfte, die ihre Freizeit für die Wehr investierten. Am nächsten Wochenende geht es mit weiteren Veranstaltungen weiter, u.a. die Einweihung des teilsanierten Gerätehauses am 23.09.2022. 

 

./nh

 

Bild zur Meldung: Ereignisreiches Wochenende für Verein und Wehr

Fotoserien


Wochenende September 2022 (KW37) (18. 09. 2022)

Unwetterwarnung
Einsätze
Kalender

Nächste Veranstaltungen:

03. 12. 2022 - 17:00 Uhr

 

05. 12. 2022 - 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

06. 12. 2022 - 19:00 Uhr